Unser Kollagen Komplex für Gelenke und Knorpel

In einer alternden Gesellschaft sind schmerzende Gelenke und Knochen eine Volkskrankheit.

Mit Hilfe des Kollagen Komplex für Gelenke und Knorpel lässt sich Gelenkknorpel auf natürliche Weise schützen und regenerieren. Die bioaktiven Kollagenpeptide wurden speziell entwickelt, um die Synthese neuer Knorpelmasse zu stimulieren. So hilft das Kollagen für Gelenke uns dabei, aktiv und mobil zu bleiben.

Direkt zum Kollagen Gelenk Komplex
  • Knorpel = Kollagen

    Kollagen ist mit etwa 70% der Trockensubstanz des Bindegewebes in unserem Körper ein entscheidender Baustein für gesunden Knorpel. Es bildet die strukturelle Grundlage des Knorpelgewebes und sorgt für Festigkeit, Elastizität und Strukturerhalt. Vereinfacht ausgedrückt: Ohne ausreichend Kollagen kann der Knorpel nicht funktionieren - das Ergebnis sind schmerzende Gelenke.

  • Volkskrankheit Gelenkschmerzen

    Die Abnutzung von Knorpelgewebe ist ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses. Dies führt leider oft dazu, dass Bewegung gemieden wird. Dabei sind körperliche Aktivität und Bewegung entscheidend, um den Knorpel mit Flüssigkeit und Nährstoffen zu versorgen. So beschleunigt die Immobilität den Knorpelabbau, was wiederum zu mehr Schmerzen führt.

  • Natürlicher Schutz und Regeneration

    Entscheidend für den Erhalt von Gelenkknorpel ist die regelmäßige Synthese neuer Knorpelmasse. Hier setzt unser Kollagen für Gelenke an. Die bioaktiven Kollagenpeptide wurden speziell entwickelt, um die Synthese neuer Knorpelmasse zu stimulieren. Durch die Einnahme von Kollagen können die notwendigen Bausteine für die Synthese neuer Knorpelzellen bereitgestellt werden. So kann unser Kollagen Gelenk Komplex auf natürliche Weise zum Schutz und zur Regeneration des Knorpels beitragen.

  • Beweglichkeit und Schmerzlinderung

    Die regelmäßige Einnahme von Kollagen kann dabei unterstützen, die Gelenke geschmeidiger zu machen und die Bewegungen weniger schmerzhaft. In Studien berichten viele Patienten bereits nach wenigen Wochen von spürbar weniger Schmerzen und verbesserter Beweglichkeit. Dies kann insbesondere Menschen mit Arthrose, Gelenkproblemen oder altersbedingtem Knorpelverschleiß helfen.

  • Bioaktive Peptide vs. einfaches Kollagen

    Kollagen ist nicht gleich Kollagen. "Einfaches" Kollagen wird durch Hydrolyse als Strang aus tierischem Rohmaterial gewonnen. Die Besonderheit an unseren bioaktiven Kollagenpeptiden ist, dass sie durch sogenannte enzymatische Hydrolyse auf ihre physiologischen Eigenschaften optimiert werden. Bei unserem Kollagen Gelenk Komplex entstehen so Kollagenpeptide, welche darauf optimiert sind, die sogenannten Chondrozyten zu stimulieren. Chondrozyten sind spezialisierte Zellen, die im Knorpelgewebe vorkommen. Vereinfacht ausgedrückt sind Chondrozyten die Architekten der Gelenkgesundheit. Sie spielen eine zentrale Rolle bei der Erhaltung der Integrität und Funktionalität unserer Gelenke. Das Kollagen für Gelenke führt diesen Zellen typische Kollagenaminosäuren als wertvolle Bausteine zu und stimuliert darüber hinaus die Zellsynthese. Im Ergebnis unterstützt das Kollagen so wirksam die Gelenkgesundheit.

  • Klinische Studien bestätigen Wirksamkeit

    Die Wirksamkeit des Kollagen Komplex für Gelenke und Knorpel ist durch mehrere klinische Studien mit unterschiedlichen Schwerpunkten belegt:

    - Linderung von Gelenkschmerzen und Verbesserung der Mobilität (Studie: Clark et al., 2008)

    - Reduzierung von Kniegelenk-Schmerzen und Mobilitätsverbesserung (Studie: Zdzieblik et al., 2017)

    - Strukturelle Verbesserung des Knorpelgewebes bei früh einsetzender Arthrose der Kniegelenke (Studie: McAlindon et al., 2011)

    Eine Übersicht aller relevanten Studien zum Thema Kollagen und Gelenke & Knorpel findet sich auf unserer dedizierten Studienseite.

  • Positive Langzeitwirkung bei Arthrose

    Eine Langzeitstudie über 48 Wochen belegt die positive Langzeitwirkung des Kollagens für Gelenke und Knorpel. Bei früh einsetzender Arthrose der Kniegelenke konnte die Studie eine strukturelle Verbesserung des Knorpelgewebes nachweisen (Studie: McAlindon et al., 2011) Somit eignet sich das Kollagenpulver für Gelenke zur Regeneration des Knorpelgewebes bei Arthrose und bei weiteren Beschwerden der Gelenke wie z.B. Hüftbeschwerden oder Kniebeschwerden.

  • Gesunde Gelenke für Sportler und Rekonvaleszenten

    Sportler setzen ihre Gelenke oft starken Belastungen aus, sei es durch intensive Trainingseinheiten oder durch die Teilnahme an Wettkämpfen. Kollagen kann Sportlern helfen, ihre Leistung zu steigern, indem es die Gelenke unterstützt und deren Belastbarkeit verbessert. Es kann auch dazu beitragen, Verletzungen vorzubeugen, indem es die Stabilität der Gelenke erhöht und die Regeneration nach dem Training beschleunigt.

    Nach Verletzungen oder orthopädischen Operationen ist eine schnelle und effektive Regeneration entscheidend. Kollagen spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung neuer Gewebe und der Reparatur von geschädigtem Gewebe, was den Heilungsprozess unterstützen kann. Es kann helfen, die Bildung von Narbengewebe zu reduzieren und die Flexibilität der Gelenke während der Genesung zu erhalten.

  • Qualität aus Deutschland

    Unser Gelenk Komplex Kollagen ist von kompromissloser Produktqualität und wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und im Labor auf seine Reinheit getestet. Wir verzichten bewusst auf Zusatz-, Konservierungs-, Farb- und Süßstoffe sowie künstliche Aromen.

    Wir sind überzeugt davon, das beste Kollagen bei Arthrose, Knieschmerzen und Gelenkschmerzen anzubieten. Daher bieten wir dir die Möglichkeit, uns beim Wort zu nehmen - mit unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Unsere Gelenk Komplex Kollagen Produkte

  • Studie: Reduzierung von Gelenkschmerzen bei Sportlern

    Studie: “24-Week study on the use of collagen hydrolysate as a dietary supplement in athletes with activity-related joint pain”

    Autoren: Kristine L. Clark, Wayne Sebastianelli, Klaus R. Flechsenhar, Douglas F. Aukermann, Felix Meza, Roberta L. Millard, John R. Deitch, Paul S. Sherbondy, Ann Albert

    Erschienen in: Current Medical Research and Opinion

    Erscheinungsdatum: 15. April 2008

    Teilnehmerzahl: 97

    Dauer: 24 Wochen

    Ergebnisse und Schlussfolgerungen: Die Studie zeigte eine Verbesserung der Gelenkschmerzen bei Sportlern, die mit Kollagenhydrolysat behandelt wurden. Bei sechs Parametern zeigten sich statistisch signifikante Veränderungen im Vergleich zu Placebo: Gelenkschmerzen in Ruhe, Gelenkschmerzen beim Gehen, Gelenkschmerzen beim Stehen, Gelenkschmerzen beim Tragen von Gegenständen und Gelenkschmerzen beim Heben.

    Link: https://t.ly/oPvzh

  • Studie: Verbesserung des Knorpelgewebes

    Studie: “Change in knee osteoarthritis cartilage detected by delayed gadolinium enhanced magnetic resonance imaging following treatment with collagen hydrolysate: a pilot randomized controlled trial”

    Autoren: T.E. McAlindon, M. Nuite, N. Krishnan, R. Ruthazer, L.L. Price, D. Burstein, J. Griffith, K. Flechsenhar

    Erschienen in: Osteoarthritis and Cartilage

    Erscheinungsdatum: 17. Februar 2011

    Teilnehmerzahl: 30

    Dauer: 24 / 48 Wochen

    Ergebnisse und Schlussfolgerungen: Die Studie zeigte durch Analyse der Knorpelscans eine statistisch signifikante Steigerung der Proteoglykandichte in den medianen und lateralen Bereichen der Tibia bei den mit Kollagenhydrolysat behandelten Patienten gegenüber der Placebogruppe. Den Ergebnissen zufolge hat die orale Zufuhr von Kollagenhydrolysat einen direkten Einfluss auf menschliches Knorpelgewebe. 

    Link: https://t.ly/qulhG

  • Studie: Reduzierung von Knieschmerzen

    Studie: “Improvement of activity-related knee joint discomfort following supplementation of specific collagen peptides”

    Autoren: Denise Zdzieblik, Steffen Oesser, Albert Gollhofer, Daniel König

    Erschienen in: Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism

    Erscheinungsdatum: Juni 2017

    Teilnehmerzahl: 139

    Dauer: 12 Wochen

    Ergebnisse und Schlussfolgerungen: Die Studie zeigte, dass die Supplementierung spezifischer Kollagenpeptide bei jungen Erwachsenen mit funktionellen Knieproblemen zu einer statistisch signifikanten Verbesserung der aktivitätsbezogenen Gelenkschmerzen führte. Die Ergebnisse zeigten auch eine statistisch signifikante Verbesserung der Schmerzen unter Ruhebedingungen, aber es wurde keine Signifikanz im Vergleich zu Placebo festgestellt.

    Link: https://t.ly/pr1dm

Möchtest du dich noch besser zu Kollagen für Gelenke informieren? Gerne:

Die besten Kollagentypen für deine Gelenkgesundheit

Wir erklären die Bedeutung von Kollagen für die Gelenkgesundheit und wie sein Rückgang im Alter zu Beschwerden führen kann. Wir besprechen verschiedene Kollagentypen und ihre Vorteile sowie die Wirkung von Kollagen als Nahrungsergänzung auf die Gelenke. Zudem zeigen wir natürliche Maßnahmen für die Gelenkgesundheit.

Jetzt lesen

Chondrozyten, Kollagen und Gelenkgesundheit

In diesem Artikel erklären wir den Zusammenhang zwischen Chondrozyten, Kollagen und ihre Bedeutung für die Gesundheit der Gelenke. Wir analysieren Kollagen als Nahrungsergänzung für die Gelenkgesundheit und den aktuellen Stand wissenschaftlicher Studien. Abschließend sprechen wir eine Empfehlung für Gelenk-Kollagen aus

Jetzt lesen

Kollagenverlust im Alter

Was passiert mit körpereigenem Kollagen, wenn du älter wirst? Erfahre mehr über den natürlichen Kollagenverlust im Alter und seine Auswirkungen auf Haut und Gewebe. Wir geben Einblick in die Ursachen und Mechanismen des Kollagenverlusts bei alternder Haut und zeigen wirkungsvolle Methoden zur Regeneration, um den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Hautstruktur zu verbessern

Jetzt lesen

FAQs zu Gelenk Komplex Kollagen

Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein lebenswichtiges körpereigenes Protein. Es gehört zu den Bausteinen von Haut, Knochen, Sehnen, Bändern, Muskeln, Haaren, Nägeln und Knorpeln.

Warum Kollagen zuführen?

Im Laufe des Alters lässt die körpereigene Kollagenproduktion nach. Im Durchschnitt gilt: Ab dem 25. Lebensjahr nimmt die Kollagenmenge in der Haut um fast 2% pro Jahr ab. Mit 60 Jahren haben die meisten Menschen ca. 80% weniger Kollagen in ihrer Haut als mit 25 Jahren.

Warum Kollagen für Gelenke und Knorpel?

Mit zunehmendem Alter leiden immer mehr Menschen unter Gelenkproblemen. Hauptgrund ist der alters- oder belastungsbedingte Verschleiß des Gelenkknorpels. Kollagen macht dabei fast 70% der Knorpelmasse aus. Genau hier setzt der Gelenk Komplex an. Die speziell optimierten Kollagenpeptide fördern nachweislich das Neuwachstum von Gelenkknorpel, indem sie Zellen stimulieren, welche die Gelenke beweglich und geschmeidig machen und Gelenkschmerzen lindern. 

Warum Kollagen vom Kollagen Institut?

Unser Produkt ist speziell für die Bedürfnisse von Gelenken und Knorpeln entwickelt, 100% natürlich, von höchster Qualität und von echter Wirksamkeit - wissenschaftlich belegt.

Wie schnell sehe ich erste Ergebnisse?

Viele Studien haben die Wirksamkeit der patentierten Peptide untersucht. In einigen Untersuchungen zeigten sich bereits nach 3 Wochen erste Ergebnisse, in anderen deutlich später.

Grundsätzlich hängen die Ergebnisse von einer Reihe von Faktoren ab, u.a. dem Alter, der Gesundheit, dem Stoffwechsel und der Regelmäßigkeit der Einnahme.

Die Regelmäßigkeit der Einnahme ist in jedem Fall der Schlüssel zum Erfolg.

Wie nehme ich den Gelenk Komplex ein?

Für die tägliche Anwendung empfehlen wir, das Kollagen in dein Lieblingsgetränk zu mischen. Egal ob heiß oder kalt, Kaffee oder Wasser, rühre einfach zwei Teelöffel ein, und schon hast du die perfekte Zubereitung. Alternativ kannst du das Kollagen auch in Speisen wie z.B. Suppen rühren. Das Kollagen-Pulver ist geschmacksneutral und leicht löslich.